Teilnahmebedingungen Adventskalender 2016

Teilnahmebedingungen

1. Veranstalter der Aktion ist die Raiffeisenbank eG, Bleeck 29, 24576 Bad Bramstedt, Deutschland.

2. Zu gewinnen gibt es 23 Adventskalender Geschenke, die auf Facebook zu erraten sind und ausgelost werden.
Hinter dem 24. Türchen erwartet Sie eine Bose SoundLink Mini II, Bluetooth Lautsprecher, welche unter allen Teilnehmern am 27.12.2016 verlost und bekanntgegeben wird.

3. Die Teilnahme ist kostenlos.

4. Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Teilnehmer unter 18 Jahre benötigen die Einverständniserklärung der Eltern. Teilnahmeberechtigt sind nur Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Mitarbeiter der Raiffeisenbank eG sowie deren Angeörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

5. Die Aktion startet am 01.12.2016 und endet am 24.12.2016.

6. Die Teilnahme erfolgt durch ein Kommentar zu dem zugehörigen Post auf Facebook an den jeweiligen Adventskalendertagen 01.12.16 - 23.12.16. In dem Kommentar ist das Lösungswort des jeweiligen Rätsels, welches gleichzeitig der Gewinn ist, zu lösen. Des Weiteren ist die Geschäftsstelle der Raiffeisenbank eG zu nennen, in welcher der Teilnehmer, im Falle eines Gewinnes, diesen abholen möchte.
Unser Hauptgewinn: Ein Bose SoundLink Mini II, Bluetooth Lautsprecher wird am 24. Dezember 2016 unter allen Teilnehmern unseres Adventskalender-Gewinnspiel 2016 verlost.

7. Die Gewinner werden per Zufallsprinzip ausgelost.

8. Die Gewinner werden von der Raiffeisenbank eG auf Facebook bekannt gegeben und können sich ihren Gewinn in der von ihnen im Kommentar genannten Filiale abholen. Holt ein Gewinner seinen Gewinn nicht innerhalb von 14 Tagen nach Ende der Aktion in der jeweiligen Geschäftsstelle ab, hat er keinen Anspruch mehr auf diesen.

9. Die Raiffeisenbank eG verlost pro Adventskalendertag nur einen Gewinn.

10. Die Raiffeisenbank eG behält sich vor, die Aktion zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu verändern oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit machen wir insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktion nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers schuldhaft verursacht wird, kann die Raiffeisenbank eG von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.

11. Die Raiffeisenbank eG übernimmt keinerlei Haftung für die im Rahmen der Aktion gestellten Gewinne, deren Mangelfreiheit oder durch Nutzung oder Inanspruchnahme eintretende Schäden.  

12. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Datenschutz

Soweit im Rahmen der Aktion personenbezogene Daten von Teilnehmern erfasst werden, werden diese von dem Veranstalter ausschließlich zum Zwecke der Durchführung der Aktion erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Ablauf der Aktion gelöscht. Die Einwilligung zur Speicherung und Nutzung der erhobenen Daten kann durch den Teilnehmer jederzeit widerrufen werden. Der Teilnehmer erklärt ausdrücklich, über die geplante Aktion des Veranstalters vollständig informiert und aufgeklärt worden zu sein.

Abstandserklärung

Facebook ist weder Veranstalter des Gewinnspiels noch in irgendeiner Art daran beteiligt. Die Promotion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Veranstalter des Wettbewerbs

Raiffeisenbank eG
Bleeck 29
24576 Bad Bramstedt
Deutschland
Ansprechpartner:
Johanna Boy / Dennis Liebig
Tel.: 04192/5008-0
feedback@rvb-direkt.de

Organisator und Empfänger der bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern:

Raiffeisenbank eG
Bleeck 29
24576 Bad Bramstedt
Deutschland
Ansprechpartner:
Johanna Boy / Dennis Liebig
Tel.: 04192/5008-0
feedback@rvb-direkt.de

Die bereitgestellten Informationen werden für die Durchführung des Wettbewerbs verwendet.

Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Wettbewerb sind direkt an die Raiffeisenbank eG und nicht an Facebook zu richten. Die Raiffeisenbank eG stellt Facebook von allen Schäden, Verlusten und Aufwendungen (einschließlich Anwaltshonoraren und -kosten in angemessenen Umfang) frei, welche aus Ansprüchen in Bezug auf den Wettbewerb resultieren (insbesondere dessen Publikation und Organisation).