Endlich Auto fahren!

Erste-Hilfe-Kurs für junge Raiffeisenbank Mitglieder!

Für viele Jugendliche ist der eigene Führerschein das Ereignis schlechthin. Der Wunsch, endlich selbstständiger zu werden und sich von den Eltern ein Stück mehr abzunabeln, all das sorgt für viel Vorfreude bei jungen Menschen. Um aber die Lizenz zum Autofahren zu erhalten, benötigt jeder Fahranfänger – nach wie vor – einen Erste-Hilfe-Nachweis. Johanna Boy, die Jugendmarktverantwortliche der Raiffeisenbank eG, hat am 07. Oktober zu einem kostenfreien Erste-Hilfe-Kurs eingeladen. Die 30 Kursplätze waren schnell vergeben. Das Team von „Der Dozent“ aus Henstedt-Ulzburg hat die jungen Leute von 11 – 18 Uhr im Raiffeisenhaus Bad Bramstedt auf die lebenswichtigen Griffe und Verhaltensweisen im worst-case ausgebildet. Die nunmehr 30 Ersthelfer/innen waren etwas erschöpft von dem vielen Input - aber glücklich - denn mit dem Erste-Hilfe-Schein sind sie ihrem Traum „Führerschein“ ein Schritt näher gekommen.

Für die anstehenden Führerscheinprüfungen wünscht die Raiffeisenbank allen Teilnehmern viel Glück und natürlich eine gute und sichere Fahrt.

Stolz präsentieren die Teilnehmer Ihre Urkunden!